Mein Arbeitgeber muss in der Presse und Bloglandschaft gerade einiges Einstecken. Es geht um den neuen Slogan, der das Ruhrgebiet international für junge Spitzenkräfte attraktiv machen soll: Ruhr hoch N – Team-Work-Capital.

Die Menschen im Ruhrgebiet und auch anderswo scheinen Problem zu haben ihn zu verstehen, da bin ich ja mal gespannt. Man kann nur hoffen, dass er bei der Zielgruppe besser ankommt. Auffällig ist aber wie gerade „DerWesten“ abgeht… Ich meine: Klar dass die Leute auf der Straße sich darüber beschweren, dass der Slogan auf Englisch ist – vielleicht hätte man ihnen ja mal erklären können, dass er auf Deutsch wohl kaum weltweit funktionieren würde.

Aber zum eigentlichen Thema, die Kollegen aus Frankreich haben einen kleinen Spot über den Agenturalltag erstellt, dem man wohl unumstritten mit der Note „A“ bewerten darf. Ich kann nur hoffen, dass auch auf meinem Zeugnis morgen diese Note im Feld Kopfnoten stehen wird, sonst wird sich beschwert… Ich zitiere meine Ausbilderin: „So ein Unsinn, diese Kopfnoten!“

Advertisements