Heute Morgen twitterte unser lokaler Radiosender mal wieder eine absolute Top-News an seine Follower:

Mal abgesehen davon, dass ich diese Anrede „Hallo, ich bin …“ schon schrecklich finde, muss man sich echt Gedanken machen, was in dieser Stadt so los ist, wenn Leute schon wegen eines Maikäfers beim Radio anrufen…
…und wenn der Radiosender das so interessant findet, dass er es auch noch über Twitter und Facebook verbreitet…
…und wenn dann bei Facebook auch noch (bis jetzt) acht Likes und vier positive Kommentare dabei rumkommen, tja dann hat der Sender wohl wider meiner Erwartungen einen Nerv getroffen.


Flattr this

Advertisements